A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
10.01.2017

Schwierige Aufgabe zum Rückrundenstart

Schwierige Aufgabe zum Rückrundenstart

Nach der verdienten Weihnachtspause nach der Hinrunde der HVW-Landesliga wartet am Freitag, dem 13. Jänner 2017, um 20.30 Uhr mit dem TV Altenstadt zum Auftakt der Rückrunde eine schwierige Aufgabe auf den HC Hohenems in der Herrenriedhalle.

Die Altenstädter sind hervorragend in die Landesliga-Saison gestartet und waren nach den ersten vier Spielen immer noch ungeschlagen. Einige Verletzungen und knappe Spiele, die verloren gingen, wirkten sich dann auch auf die Tabellenposition aus. Der TV Altenstadt belegt derzeit den neunten Tabellenplatz. Die Emser um Spielertrainer Gernot Watzl können sich noch gut an die Saisonauftaktpleite in Altenstadt erinnern, die Partie verloren die Emser am Ende klar mit 17:26. „Dies war rückblickend auf die Hinrunde sicherlich eines unser schlechtesten Saisonleistungen. Das Problem war nicht die offensive Deckung der Altenstädter, das Problem war die Einsatzbereitschaft. Wir müssen an die Leistungen von den Spielen vor Weihnachten anknüpfen, sonst wird es wieder eine sehr schwere Partie für uns“, so Watzl zur bevorstehenden Partie. Die Emser haben sich gut auf die Rückrundeneröffnung vorbereitet und bestritten am Dreikönigstag noch ein Vorbereitungsturnier in Friedrichshafen, um etwas Spielpraxis zu sammeln. Der HC Hohenems hofft auf zahlreiche Fans in der Halle.

www.hchohenems.at