A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
21.02.2017

Platz drei für Lampert

Tim Lampert (r.) holte wie schon bei der Internationalen Bodensee-Kartmeisterschaft den Vizemeister-Titel.

Am vergangenen Sonntag, dem 12. Februar 2017, fand der zweite Renntag der Kart-Clubmeisterschaft in Singen statt.

Bei diesem Rennen waren 21 Starter angemeldet. Der Hohenemser Tim Lampert startete in Rennen 1 von Platz fünf und hatte kein Losglück mit dem Kart. Er fuhr trotzdem noch einen starken sechsten Platz nach Hause. Die Startaufstellung für Rennen 2 erfolgte durch die schnellste Runde in Rennen 1 und da Tim Lampert keinen guten fahrbaren Untersatz hatte, startete er nur von Platz zehn in dieses Rennen. Durch eine gute und konstante Fahrt und ohne Fehler bei den Boxenstopps konnte er bis auf Platz drei nach vorne kommen.
Den Tagessieg holte sich der Brite Richy Stanford vor dem Bosnier Adnan Cajic.