A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.01.2017

Miteinander von Sport und Schule

v. l. Landesrätin Dr. Bernadette Mennel, Pädagogin Daniela Grube, Sportstadtrat Friedl Dold, LernART-Direktorin Sonja Walser und die Obfrau des Fördervereins zur LernART Sandra Breuer.

Am Freitag, dem 20. Jänner 2017, verlieh Landesrätin Dr. Bernadette Mennel das Schulsport-Gütesiegel 2015/16 des Unterrichtsministeriums an zehn Vorarlberger Schulen.

Darunter waren auch das Bäuerliche Schul- und Bildungszentrum sowie die Montessori-Privatschule LernART aus Hohenems.
Um möglichst viele Menschen für Sport und regelmäßige Bewegung zu motivieren und zu begeistern, gelte es schon bei den Jüngsten in der Gesellschaft zu beginnen, betonte die Landesrätin. Durch gezielte Bewegungseinheiten und Bewegungsräume sollen Kinder und Jugendliche in der Motorik und in ihrem Gesundheitsbewusstsein gefördert und gestärkt werden. Kriterien für die Erlangung des Schulsportgütesiegels sind unter anderem eine Mindeststundenzahl für Bewegung und Sport in allen Klassen, die Verfügbarkeit und Ausstattung von Sporthallen, die Veranstaltung von Sportwochen/-tagen sowie die Qualifikation der Lehrpersonen in Sachen Sport und Bewegung.