Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
21.11.2017

Bronze und Blech für die Teamturnerinnen

Erfolgreiche Turnerinnen

Bei der 17. österreichischen Staatsmeisterschaft im Team-Turnen am 11. November 2017 in Klagenfurt wurden die Emser Turnerinnen mit einem dritten und einem vierten Rang belohnt.

Das Team der Turnerschaft Hohenems (TS) mit den Athletinnen Jana Bohle, Lisa Gastl, Laura Geiger, Sarina Glanzer, Anna Grabher, Hanna Jäger, Elia Kopf, Verena Schoch und Fabienne Unterkirchner startete in der Klasse Jugend 2. Bei ihrer zweiten Teilnahme an den Staatsmeisterschaften fehlten nur 0,15 Punkte zu einem Stockerlplatz. Dabei verzeichnete das Team unter den Trainerinnen Vanessa Mehele und Lisa Stoppel Bestnoten beim Sprung und Tumbling.

Besser erging es der Trainingsgemeinschaft TS Lustenau/TS Hohenems. Bei ihrem ersten Antreten in der Eliteklasse errangen sie den dritten Rang. Das Team mit den Hohenemserinnen Felicitas Ploner und Cornelia Fussenegger konnte beim Sprung sowie auf der Tumblingbahn mehr als überzeugen. Der von der Hohenemser Trainerin Ursula Wäger neu choreographierten Bodenübung zollten die anderen Teams und Zuschauer/innen große Anerkennung.