Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
01.08.2017

Bronze im Team!

v. l. Sheileen Waibel und Verena Zaisberger bei der Verabschiedung im Rathaus mit Franz-Clemens Waldburg-Zeil

Vier Hohenemser Schütz/innen waren bei der Europameisterschaft der Kleinkaliber-Schütz/innen in Baku (Aserbaidschan) am Start.

Die beiden Hohenemserinnen Sheileen Waibel und Verena Zaisberger holten vergangene Woche sensationell die Bronzemedaille im Teambewerb. Wie bereits vor zwei Jahren in Marburg schafften die beiden Schützinnen auch dieses Jahr Platz drei. Gemeinsam mit der Tirolerin Rebecca Köck gelang diese grandiose Podestplatzierung im Kleinkaliber-Dreistellungsmatch. Mit 1.695 Ringen fehlte nur ein einziger Zähler auf die zweitplatzierten Deutschen.

Bereits einige Tage zuvor sicherte sich der Hohenemser Olympiateilnehmer von 2016 Thomas Mathis zweimal Silber - im Einzel- sowie im Teambewerb.
Vergangenes Wochenende fand im Schießstand Ledi das Finale des Rheintalcups 2017 statt, bei dem die Hohenemser Schützengilde drei erste, einen vierten und einen fünften Platz bejubeln durfte.

Empfang im Palast

Am kommenden Dienstag, dem 8. August 2017, um 18.30 Uhr werden die erfolgreichen Schütz/innen im Palastinnenhof gebührend empfangen. Bürgermeister Dieter Egger, Sportstadtrat Friedl Dold und Sportreferent Michael Derka werden die siegreichen Athlet/innen für ihre besonderen Leistungen würdigen. Alle Freund/innen des Schützensports sind ebenfalls herzlich eingeladen.

www.sg-hohenems.at