A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
31.05.2017

Bambi-Preis im Kunstradfahren

Julia Gross
Sara Hämmerle

Die Kunstradfahrer/innen des ÖAMTC Radsportvereins Hohenems waren auch beim Bambi-Preis im Kunstradfahren am Donnerstag, dem 25. Mai 2017, mit sechs Sportler/innen am Start.

Der Bambi-Preis ist eine reine Nachwuchsveranstaltung für Schüler/innen. Mit zwei ersten, je einem zweiten, dritten, vierten und siebten Rang haben die Hohenemser Kunstradfahrer/innen dabei wieder hervorragend abgeschnitten.
In der Kategorie „1er Schülerinnen U13“ holte sich Julia Gross Platz eins. Lea Zvokelj wurde Dritte. Ebenfalls Platz eins gab es für Sara Hämmerle in der Kategorie „1er Schülerinnen U15“ zu bejubeln. Über Platz zwei freute sich Mirjam Hämmerle in der Kategorie „1er Schülerinnen U11“.
Sehr erfreulich ist zudem das Ergebnis von Jonna Müller, die nach einer einjährigen Verletzungspause wieder einen Wettkampf bestritt und gleich an ihre alten Leistungen anknüpfen konnte.
Wie bereits üblich, waren auch diesmal wieder zahlreiche Fans und Eltern der Hohenemser Sportler/innen in Meiningen anwesend und unterstützten sie tatkräftig.