A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.01.2017

Badminton: Turniere im Doppelpack

Badminton: Turniere im Doppelpack

Vergangenes Wochenende steppte der Bär in der Herrenriedhalle. Der Badminton Sportverein Hohenems veranstaltete zwei Turniere zeitgleich.

Prall gefüllte Zuschauerränge mit unterstützenden Fans sorgten für beste Stimmung. Der Besucherandrang überraschte sogar das Kantinenteam, das umgehend für genügend Verpflegungsnachschub sorgte.

VBV-Schüler-Einzel-Turnier

Beim letzten VBV-Schüler-Einzel-Turnier der Saison kämpften 55 Schüler/innen und Jugendliche um die begehrten Medaillen und zeigten viele spannende Spiele.
Auch die BSV-Hohenems-Nachwuchsspieler/innen sorgten für tolle Leistungen und wurden mit drei Medaillen belohnt. Anna Giesinger legte sich so richtig ins Zeug und holte sich im Damen-Einzel U17/19-Bewerb die Bronzemedaille. Auf dem zweiten Platz im Damen Einzel U11 landete Angelina Längle. Anja Klien erkämpfte sich in dieser Kategorie den beachtlichen dritten Platz und das bei ihrer ersten Turnierteilnahme. Nur knapp die Medaillenränge verpasste Jona Stöcker beim Herren Einzel U15-Bewerb mit Platz vier.

Landesmeisterschaft

Die Teilnehmer/innen an der Landesmeisterschaft der Allgemeinen Klasse boten sehenswerte Spiele auf hohem Niveau. Über eine Silbermedaille im Damendoppel durfte sich Anabell Fenkart mit ihrer Dornbiner Partnerin Sabine Ferner freuen.

Beide Turniere konnten dank der hervorragenden Turnierleitung rasch und reibungslos über die Bühne gehen. Gemütlich ließen die Spieler/innen, Zuschauer/innen und Organisator/innen die Turniertage in der Kabine ausklingen.

www.bsv-hohenems.at