A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
31.01.2017

Vortrag zum Holocaust-Gedenktag

Vortrag zum Holocaust-Gedenktag
Reges Interesse im Salomon Sulzer Saal

Am vergangenen Freitag, dem 27. Jänner 2017, dem internationalen Holocaust-Gedenktag, hat im Hohenemser Salomon Sulzer Saal der angesehene deutsche Gymnasiallehrer und Historiker Dr. Wolfgang Proske sein jüngstes Werk präsentiert.

Das Publikumsinteresse an der Veranstaltung war enorm: Der Salomon Sulzer Saal zeigte sich dabei bis auf den letzten Platz gefüllt und zahlreiche Besucher/innen folgten dem Vortrag stehend, nachdem die Sitzplätze ausgegangen waren.
Proske las dabei aus dem Werk „Täter, Helfer Trittbrettfahrer: NS-Belastete aus dem Bodenseeraum.“
Rund 15 Autoren aus einem mittlerweile fast 100-köpfigen Schreiber-Kollektiv warfen in dem Buch den Scheinwerfer auf 20 NS-belastete Personen aus dem Bodenseeraum aus Politik, Wirtschaft, Justiz und Verwaltung. Proske tritt als Herausgeber des Buches auf.
Insgesamt ist es nun das fünfte Buch aus der sehr erfolgreichen „Täter, Helfer, Trittbrettfahrer“ – Reihe. Weitere fünf Ausgaben sollen noch folgen.