Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
11.05.2017

Steht hier eine Baumfällung bevor?

Homunculus
Homunculus
Homunculus

NEIN – ganz im Gegenteil! Es handelt sich bei der „Markierung“ der Bäume am Schlossplatz um eine „künstlerische Intervention“ von Homunculus.

Das Figurentheaterfestival, das vom 18. bis 26. Mai im Löwensaal stattfindet, hat sich heuer das Motto „schwarz/weiß“ verordnet, das sich als roter Faden durch die Veranstaltungsreihe ziehen wird.

Homunculus steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von schwarz/weiß. Kunstaktionen im öffentlichen Raum haben bei Homunculus bereits Tradition (2016: Schubert-Karussell, 2015: Lila-Regenschirme in den Bäumen, 2014: rote Fahrräder im Stadtzentrum, 2013: blau/gelbe Bodengraffiti, 2012: grüne Gebäude in der Nacht, 2011: 100 orange Stühle in der Stadt).

Ein weißer Streifen auf einem Baum bedeutet in der Forst- und Baumpflege, dass es ein sogenannter „Z-Baum“ ist – ein Zukunftsbaum, der unbedingt gefördert und gepflegt werden sollte. Das Leben ist nicht nur schwarz/weiß und die Bäume im Stadtzentrum sind die grüne Seele und zugleich Bindeglied der Stadt zum Schlossberg – Bäume, die es zu erhalten gilt.

Der verwendete Anstrich ist keine herkömmliche Farbe, sondern ein Kalkgemisch, dass speziell für den Schutz der (Jung)-Bäume Verwendung findet.

Weitere Informationen unter www.homunculus.info