Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.09.2017

Reiseziel Museum

Reiseziel Museum

Mit dem dritten und letzten Termin 2017 ging das Reiseziel Museum am vergangenen Sonntag, dem 3. September 2017, zu Ende.

Rund 360 Interessierte strömten in die beiden teilnehmenden Hohenemser Museen Stoffels Sägemühle und Jüdisches Museum. 223 Besucher/innen, davon ziemlich genau die Hälfte Kinder, wurden im Rahmen von vier Führungen von Ing. Bernd Amann in Stoffels Sägemühle empfangen. Dabei erfuhren die Teilnehmer/innen allerlei Wissenswertes über Sägen und Mühlen, über die Mehlerzeugung und über Getreideschädlinge oder über die Weiterentwicklung der Mühlentechnik. Nach der Führung hatten die kleinen Besucher/innen jeweils die Möglichkeit, ihren ganz persönlichen Mehlsack zu gestalten.

Im Jüdischen Museum fanden im Zwei-Stunden-Takt Führungen durch die Sonderausstellung „Die weibliche Seite Gottes“ statt. Zudem galt es, Verborgenes im Jüdischen Viertel zu entdecken. Die kleinen Besucher/innen erhielten Reiseführer, einen Rucksack mit allerlei Nützlichem sowie Bagels mit Hummus als Wegzehrung.

Gesamt besuchten bei den drei Reiseziel-Terminen 2017 rund 1.300 Gäste die beiden Hohenemser Museen. Rund 870 waren in Stoffels Sägemühlen-Museum zu Gast, rund 430 im Jüdischen Museum.

www.reiseziel-museum.com