A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
27.06.2017

Preis der Adenauer-Stiftung für Köhlmeier

Auch musikalisch tritt der Autor immer wieder in Erscheinung.

Der Hohenemser Autor Michael Köhlmeier erhielt am Sonntag, dem 25. Juni 2017, im Rahmen eines Festaktes in Weimar, den mit 15.000 Euro dotierten Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung verliehen.

Diese zum 25. Mal vergebene Auszeichnung ehrt Autor/innen, die der Freiheit das Wort geben. Köhlmeier gilt mit seinen Romanen und Novellen, Hör- und Drehbüchern sowie Nachdichtungen von antiken Mythen oder österreichischen Sagen als bedeutender Erzähler mit einer großen Bandbreite.