Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.03.2017

Kulturcafé Kitzinger

Kulturcafé Kitzinger

Am Freitag, dem 17. März 2017, findet um 18 Uhr erneut ein Kulturcafé mit DI Robert Dünser, Arch. DI Wolfgang Purrucker, Dr. Felix Dünser und Mag. Christian Tuerr im Kitzinger-Haus, Schweizer Straße 15, statt.

Der Kulturkreis Hohenems beschäftigt sich seit Jahrzehnten in vielen Veranstaltungen und Editionen wie „Hausblicke“ und „Alte Bilder einer jungen Stadt“ mit dem Ortsbild von Hohenems.
Der Blick über die Stadtgrenzen zeigt, dass Hohenems nicht alleine dasteht und in fast allen Gemeinden und Städten des Landes der Wunsch nach intakten Ortsbildern größer denn je ist. In Bregenz hat sich erst unlängst eine „Initiative zum Erhalt der Villa Freudeck“ stark gemacht, das sogenannte Baumeister-Villenviertel in seiner Gesamtheit zu erhalten. Der Kulturkreis hat die Initianten eingeladen, ihre Initiative in Hohenems vorzustellen.

Villa Freudeck – und was damit zusammenhängt

Das Ensemble ist nach Georg Baumeister (1852–1927), einem der wichtigsten Architekten der Jahrhundertwende, benannt. Die Initianten erläutern die Entstehungsgeschichte und ihre Ziele sowie die Möglichkeiten des Ortsbildschutzes im gesetzlichen Rahmen, um künftig solche Situationen zu vermeiden.
Mit der Inventarisierung identitätsstiftender Situationen und deren Abbildung in Bebauungsplänen wird auch eine in der Schweiz häufig angewandte Methodik vorgestellt, die durchaus auch für Gemeinden und Städte in Vorarlberg interessant sein könnte. Das Café ist ab 17 Uhr geöffnet. Freiwillige Spenden erbeten!

Weitere Informationen unter www.kkh2016.com