A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
07.02.2017

„Texte und Tasten“ in St. Konrad

v. l. Dietmar Bitsche, Pfarrer DDr. Thomas Heilbrun, Dr. Michael Willam

Zu einem Benefizabend zugunsten der Dachsanierung des Pfarrzentrums lud am vergangenen Freitag, dem 3. Februar 2017, die Emser Pfarre St. Konrad ein.

Mehr als 120 Besucher/innen genossen im Pfarrsaal ein Programm, das mit seiner Mischung aus beschwingter Klaviermusik und humorvollen Gedichten reichlich Applaus erntete.
Den musikalischen Rahmen steuerte der Emser Boogie- und Bluespianist Dietmar Bitsche bei, der nicht nur seine Finger über die Tasten tanzen ließ, sondern mit seiner jazzigen Stimme auch Gospels und Blues zu Gehör brachte. Einen Schwerpunkt der literarischen Darbietung boten die Texte des bekannten Emser Mundartdichters Alfred Willam (1947 – 2005), die in seinem Sohn Dr. Michael Willam einen kongenialen Rezitator gefunden haben. Willam jr. ist ausgebildeter Theologe und arbeitet für das Ethik-Zentrum der Diözese Feldkirch. Mit den Versen seines Vaters hatte er die Lachsalven des Publikums stets auf seiner Seite. Pfarrer DDr. Thomas Heilbrun ergänzte das Programm mit humoristischen Texten, wobei er den Bogen von Eugen Roth bis Josef Weinheber spannte. Dem gelernten Wiener kam dabei seine Vertrautheit mit dem Dialekt der Hauptstadt sehr zugute.

Die freiwilligen und großzügigen Spender/innen leisteten einen beachtlichen Beitrag zur Deckung der zu erwartenden Kosten von über 200.000 Euro, welche im Laufe der nächsten Jahre durch die Dachsanierung auf die Pfarre zukommen werden.