Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.04.2017

Großer Tag für den kleinen Maxi!

Die Feuerwehrjugend bei der feierlichen Scheckübergabe an Maxi.

Am Freitag, dem 24. März 2017 konnte die Feuerwehrjugend Hohenems dem kleinen Maxi und seinen Eltern einen Scheck mit einem namhaften Betrag aus der Friedenslichtaktion 2016 überreichen.

Bereits seit vielen Jahren spendet die Feuerwehrjugend den Erlös aus der Friedenslichtaktion einem guten Zweck. „Heuer fiel die Wahl auf Maxi, dieser ist 2007 mit einem offenen Rücken zur Welt gekommen und muss sich daher laufend kostspieligen Therapien unterziehen“ erklärt Thomas Marte, Leiter der Feuerwehrjugend. Bei der Friedenslicht-Aktion am 24. Dezember waren, wie jedes Jahr, alle Mitglieder der Feuerwehrjugend und deren Betreuer im Einsatz. Sie brachten das Friedenslicht den Ehrenmitgliedern der Feuerwehr und den Witwen verstorbener Wehrkameraden nach Hause. Darüber hinaus konnte man auch am Vormittag des Heiligen Abends das Friedenslicht selber im Feuerwehrhaus abholen. Die Feuerwehrjugend Hohenems möchte sich in diesem Zuge noch bei allen großzügigen Spendern bedanken die diese Aktion jedes Jahr möglich machen.