A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.01.2017

Granny-Squares: Schon 3.000 gehäkelt!

Auch solche Decken in den Wappenfarben der Stadt Hohenems sind auf Bestellung erhältlich!

In den vergangenen Wochen haben die „Herzdamen“ wieder fleißig gehäkelt und zusammen mit der wachsenden Häkel-Community schon rund 3.000 sogenannte „Granny Squares“ (rund 10 x 10 cm große Häkelfleckchen) hergestellt.

Diese können am Ende für den guten Zweck gekauft werden, Bestellungen sind schon möglich!
Dutzende fleißige Häkler/innen haben es möglich gemacht: Würde man alle bisher gehäkelten Flecken zusammennähen, käme man bereits auf eine Länge von knapp 300 Metern! Damit sind die Damen eindeutig auf Rekordkurs und suchen auch weiterhin nach engagierten und geselligen Häkler/innen, die an den zahlreichen Häkeltreffs und Events in Hohenems teilnehmen und sich an der guten Sache beteiligen.

Die Damen freuen sich aktuell über zwei neue Häkelstützpunkte: Im „Best of Hair“ und im „Fit & Gesund“ kann nun ebenfalls gehäkelt werden – am 10. März 2017 wartet ein Häkel-Cup der besonderen Art: der „Männer-Häkel-Cup“, bei dem Mannschaften mit jeweils sechs Häklern (5 Männer und 1 Joker) gegeneinander um die Wette häkeln. Eindeutig nur etwas für echte Kerle! Einige Mannschaften haben sich bereits angemeldet, die Herzdamen nehmen bis Ende Jänner aber unter E-Mail info@herzdamen.at noch Anmeldungen entgegen.

Gerne werden auch schon Bestellungen für Decken und sonstige Waren entgegengenommen, die aus den Grannys zusammengenäht werden können. Farbe und Größe kann hier frei gewählt werden.
Die durch den Verkauf der Grannys generierten Erlöse werden Familien gespendet, die durch Krankheiten schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten.

Details zur Aktion finden sich auf www.herzdamen.at