Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.11.2017

Babysitterkurs abgeschlossen

Die neuen Babysitter/innen

Am Samstag vergangener Woche erhielten 17 Mädchen und ein Junge aus Hohenems und Altach ihr Zertifikat als Babysitter/innen verliehen.

Seit Herbst 1991 wird vom Verein „Ringareia“ regelmäßig ein Kurs zur Ausbildung von Babysitter/innen angeboten. Das Zertifikat berechtigt auch dazu, im Ausland als Au Pair zu arbeiten. Die wichtigsten Ziele des Kurses seien die Fachkompetenz zu erhöhen und die Persönlichkeit zu stärken, informieren die Kursleiterinnen Sarah Ender und Caroline Fußenegger.

Vermittelt wurden Inhalte von der Entwicklung des Kindes und seinen unterschiedlichen Bedürfnissen über den Umgang mit schwierigen Situationen bis hin zu Rollenspielen, die zur Bewältigung von Krisensituationen beitragen sollen. Auch das Thema „Gewalt in der Familie“ wurde behandelt. Die Jugendlichen wurden vor allem über entsprechende Hilfen und Kontaktstellen informiert.

Krankenpfleger Alexander Scherer schulte die Jugendlichen darüber hinaus über das Erkennen von Kinderkrankheiten und die Unfallverhütung.
Im praktischen Teil lernten die Teilnehmer/innen alles über die Säuglingspflege, das Baden, Wickeln oder Füttern von Kleinkindern.

Haben auch Sie Bedarf an einem/-r Babysitter/in? Dann melden Sie sich gerne bei Kerstin Stöcker, E-Mail stoecker-kerstin@gmx.de