Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
31.10.2017

Einladung zu Ortsteilgesprächen

Die Stadt Hohenems lädt alle interessierten Bürger/innen zu den Ortsteilgesprächen – im Zuge der Aktualisierung des räumlichen Entwicklungskonzepts (REK) Hohenems – mit den Referenten Bürgermeister Dieter Egger und Stadtplaner Bernd Federspiel ein.

In einem räumlichen Entwicklungskonzept (REK) werden Leitlinien für die positive Entwicklung einer Stadt bzw. ihrer Ortsteile beschrieben. Das REK der Stadt Hohenems stammt aus dem Jahr 2003 und wird 2017 überarbeitet. Dabei wird geprüft, ob die Formulierungen immer noch aktuell und tauglich sind – auch für kommende Projekte und Herausforderungen. Beleuchtet werden unter Einbezug von Fachleuten und der jeweiligen politischen Ausschüsse die Themen Wohnen, Arbeiten, Freiraum, Zusammenleben und Mobilität. Im Zuge des Planungsprozesses wollen wir in den nächsten Wochen Bedürfnisse und Problemsichten der Bevölkerung erfassen. Was fehlt im Quartier? In welche Richtung soll sich der Stadtteil, soll sich die Stadt Hohenems entwickeln? Diese Rückmeldungen aus der Bevölkerung fließen in die weitere Bearbeitung ein. Bis Mitte 2018 soll die finale Fassung öffentlich aufgelegt werden.

Termine:

Stadtteile Herrenried/Bauern/Sohl: Donnerstag, 09. November 2017, ab 20 Uhr in der Aula VS Herrenried Hohenems, Schubertstraße 10
  
Stadtteile Klien/Unter der Burg/Gmuand: Freitag, 10. November 2017, ab 19 Uhr im AZV Ausbildungszentrum Vorarlberg, Werkstatthalle EG, Hejomahd 2

Stadtteil Reute: Donnerstag, 30. November 2017, ab 19 Uhr in der Turnhalle der VS Reute, Reutestraße 21

Stadtteile Schwefel/Berg/Weiler: Freitag, 1. Dezember 2017, ab 19 Uhr im Kindergarten Neunteln, Noldinweg 12

Für das Zentrum wird keine Veranstaltung durchgeführt, da in der Arbeitsgruppe Innenstadt bzw. Schlossplatz die Ziele bereits erarbeitet wurden. Diese fließen ebenfalls in den laufenden REK-Prozess ein. Bitte entscheiden Sie selbst, bei welchen Gesprächen Sie gerne teilnehmen möchten – wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!