A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
01.02.2017

Erfolgreiche Umstellung auf LED

e5-Logo
sauberes hohenems
LED
Saubere Umwelt braucht dich Logo

Auch 2016 wurde fleißig an der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED gearbeitet: Von den insgesamt rund 1.400 auszutauschenden Straßenlampen in Hohenems wurden seit dem Jahr 2013 schon 820 Stück (58 %) durch LED Lampen ersetzt.

Die restlichen rund 580 Lampen werden etappenweise bis zum Jahr 2020 ausgetauscht. In der Grafik ist dargestellt, wo in Hohenems die Umstellung bereits erfolgte und wo noch nicht.
Im Vergleich des Jahresstromverbrauchs von 2014 mit 2016 konnte in den zwei Jahren bereits eine Stromeinsparung von rund 233.000 kWh pro Jahr erreicht werden. Dies ist nicht nur für die Umwelt Gold wert – auch die Stadt erspart sich dadurch pro Jahr Stromkosten von mehr als 30.000 Euro!

Jede LED-Lampe, mit Ausnahme der Straßenübergange, wird mit einem Dimmer ausgestattet. Das bedeutet, dass die Lampen von 22 bis 5 Uhr 40 % ihrer Leuchtkraft zurück fahren, was weitere Energieeinsparungen und eine Verminderung der Lichtverschmutzung bedeutet.

Die Stadt Hohenems leistet mit der LED-Umstellung einen wertvollen Beitrag zur Teilnahme am e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden und trägt zur Erreichung der Energieautonomie-Ziele des Landes bei.

LED – auch privat Gold wert

Wussten Sie, dass LED Lampen nicht nur viel weniger Strom verbrauchen, als herkömmliche Leuchtmittel, sondern auch eine viel längere Lebensdauer haben? Es kann also nicht nur Strom und Geld, sondern auch einiges an Abfall eingespart werden, wenn LED Lampen zum Einsatz kommen.