Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan

e5 2017

Die Eltern mit ins Boot holen!

Energieautonomie begreifen – das ist das große Thema des Projekts „Ein Königreich für die Zukunft“. Aufbauend auf die tollen Erfahrungen, die der Hofkindergarten bereits ein Jahr zuvor gesammelt hat, haben wir uns entschieden, dass im Kindergartenjahr 2017/18 ...

» Mehr Information
Bei einer „Beradelung“ wurden direkt vor Ort die zu diskutierenden Stellen begutachtet.

Die Stadt Hohenems hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Infrastruktur für Radfahrer/innen zu verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde das europaweit eingesetzte Verfahren BYPAD („Bicycle Policy Audit“) ausgewählt. DI Martin Reis vom Energieinstitut Vorarlberg wird das Projekt ...

» Mehr Information
Busfahrplan 2018 13.12.2017
Den neuen praktischen Taschenfahrplan erhalten Sie im Rathaus, im Bürgerservice und beim Stadtmarketing.

Wie jedes Jahr um diese Zeit übermittelt die Stadt Hohenems den praktischen Taschenfahrplan an alle Hohenemser Haushalte, der seit dem 10. Dezember 2017 gültig ist. Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) wird in Hohenems sehr gut genutzt. An den 35 Haltepunkten im gesamten ...

» Mehr Information
e5-Logo

Mit Blickrichtung Energieautonomie fördert die Vorarlberger Landesregierung auch in den nächsten beiden Jahren alternative Energiesysteme im Alt- und Neubau. Für 2018 werden dafür Mittel in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. „Seit 2005 ...

» Mehr Information
e5-Team-Ausflug 11.12.2017
e5-Team-Ausflug

Was passiert eigentlich mit den Kleidern, die wir tagtäglich bequem über einen Container in unserer Nähe entsorgen? Genau dieser Frage stellte sich auch das Hohenemser e5-Team vergangene Woche. Im Zuge der e5-Teamsitzung wurde das „carla Tex Kleidersortierwerk“ der ...

» Mehr Information
So feuern Sie den Ofen richtig an!

Im Winter kommt es nicht selten vor, dass rauchiger Duft in der Luft liegt! Woher das kommt? Von halbrichtig angefeuerten Holzöfen! Grundsätzlich bedeutet richtiges Anheizen, dass die bei der Erhitzung von Holz entstehenden Gase durch die Flammen geführt werden. Dadurch verbrennen ...

» Mehr Information
E-Mobilität – wie der Akku länger hält (Teil 2)

E-Auto-Akku Um die Langlebigkeit eines E-Auto-Akkus besser gewährleisten zu können,gibt es einige Punkte, die zu beachten sind: Das Auto sollte regelmäßig genutzt werden – bei Nicht-Benutzung verliert der Akku an Kapazität, pro Monat kann ...

» Mehr Information
e5-Logo

E-Bike-Akku Um die Langlebigkeit eines E-Bike-Akkus besser gewährleisten zu können, gibt es einige Punkte zu beachten:

» Mehr Information
Fahrradwettbewerb

Der Fahrradwettbewerb „RADIUS 2017“ ist zu Ende – doch der „Winterradius“ startet in Kürze! Ein großer Dank gilt zunächst den vielen Hohenemser Radler/innen, die so fleißig mitgeradelt sind und zu einem tollen Gesamtergebnis  für ...

» Mehr Information

Ein paar wichtige Punkte, die zu beachten sind:

» Mehr Information
Gut gekennzeichnet: Die E-Auto-Parkplätze

Neben einem vielseitig nutzbaren Seminarraum sowie kostenlosen Außenparkplätzen verfügt das „at & co regionales zentrum ems“ zuzüglich zu seinem breiten Infrastrukturangebot nun auch über eine neue VLOTTE E-Tankstelle. Der Branchenmix kreativer und ...

» Mehr Information
v. l. Bgm. Dieter Egger, BM Ing. Reinhard Peter (Energiebeauftragter städtischer Gebäude), Umweltreferentin Saskia Amann, BSc, StR. Angelika Benzer und StR. Günter Mathis

Am vergangenen Mittwoch, dem 18. Oktober 2017, fand in der Aula der Volksschule Herrenried der Projektstart der Energiemeisterschaft in den Hohenemser Kindergärten statt – mit dem Ziel, ein Gefühl für den Umgang mit Energie zu erwecken und den Kindern Energie bewusst zu machen. Ein ...

» Mehr Information
Die umweltfreundliche Initiative „StadtRad“ für Gemeindebedienstete trug dazu bei, dass Hohenems auf Anhieb drei „e“ beim e5-Event 2017 erhielt.

Beim diesjährigen e5-Event in der Fachhochschule Vorarlberg stieg die Stadt Hohenems im Rahmen ihrer Erstzertifizierung bei der Verleihung durch das Vorarlberger Energieinstitut mit eindrucksvollen drei „e“ ein. Österreichweit zählt das e5-Programm für energieeffiziente ...

» Mehr Information
v. r. Umweltreferentin Saskia Amann, BSc, Dkfm. Roland Mangold, Bürgermeister Dieter Egger und StR. Günter Mathis (l.) mit den geehrten Plakettenbesitzerinnen.

Am Montag, dem 9. Oktober 2017, fand im Pfarrsaal St. Karl die bereits 2. „Natur im Garten“ Feier statt. Diese Feier wurde von der Stadt Hohenems in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Hohenems des Vorarlberger Waldvereins und dem Verein „faktorNATUR“ organisiert. Anlass ...

» Mehr Information
v. l. Frederik Bäumler, Bgm. Dieter Egger, Kurt Öhe, Katharina Fink, MSc, Dr. Michael Peter, LR Ing. Erich Schwärzler, MMag. Martin H. Staudinger, Simon Öhe, BSc, und StR. Günter Mathis.

Am Dienstag, dem 10. Oktober 2017, fand in Hohenems das offizielle Kick-Off des E-Auto-Fuhrparks der „dafür gem. GmbH“ und des „Büros für Berufsintegrationsprojekte“ statt. Seit August sind in beiden Organisationen insgesamt sechs E-Autos der Marke „Renault ...

» Mehr Information
e5-Logo

Abfälle erst gar nicht entstehen zu lassen – das ist der wichtigste Grundsatz der Abfallwirtschaft. Vermeidung bremst das Wachstum unserer Abfallmengen, spart damit Energie und Rohstoffe, schont unser Grundwasser und ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz.   8 Tipps ...

» Mehr Information
Der e5-Infostand beim Wochenmarkt sorgte für großes Interesse.

Vom 2. bis 10. September 2017 fand in ganz Vorarlberg die Vorarlberger MOBILWoche statt. Das e5-Team der Stadt Hohenems hat sich auch etwas Besonderes zur MOBILWoche überlegt. Die Besucher/innen hatten die Gelegenheit, beim Glücksrad des Energieinstituts beim Wochenmarkt tolle Preise ...

» Mehr Information
Vorarlberg MOBILWoche

Auch die Stadt Hohenems ist dieses Jahr mit einer tollen Aktion bei der Vorarlberg MOBILWoche vom 2. bis 10. September 2017 mit dabei! Neben der spannenden Schnitzeljagd, bei der auch die Burgruine Alt-Ems eines der Ziele ist, der Caruso-Testaktion, dem Bus- und Bahnticket um nur 11 Euro für ...

» Mehr Information
Bahnhof Hohenems (Foto: Dietmar Walser)

Der neue Bahnhof Hohenems kommt bei den Fahrgästen sehr gut an, wie der diesjährige Bahntest des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt. Er erhielt beim diesjährigen VCÖ-Bahntest von den Fahrgästen die beste Bewertung der Bahnhöfe außerhalb der ...

» Mehr Information
Die Arbeitsgruppe tagte im Feuerwehrhaus.

Im Juli wurde seitens der Stadt Hohenems das landschaftliche Entwicklungskonzept Schuttannen gestartet. Das vielfältige Berggebiet unterliegt zahlreichen unterschiedlichen Nutzungen. Neben der Alp-, Forst- und Jagdwirtschaft finden sich hier Gastronomiebetriebe, Ferienhäuser sowie ...

» Mehr Information
Hundstage! 02.08.2017
Hundstage

Der Sommer ist schon etwas Tolles – würde es da nicht die berüchtigten Hundstage geben – da kann alles ganz schnell zur Qual werden. Die sogenannten Tropennächte stellen für viele Personen eine Bewährungsprobe dar. Da denkt man dann ganz schnell an kühle ...

» Mehr Information
Fahrradwettbewerb

RADIUS ist ein Fahrradwettbewerb der in ganz Vorarlberg stattfindet. Seit März ist es möglich, fleißig Kilometer zu sammeln – jedoch kein Grund für bisherige Nicht-Radler/innen, nicht mehr teilzunehmen. Bis 30. September ist es möglich, weiterhin fleißig ...

» Mehr Information
Energiesparmeister 21.06.2017
Energiesparmeister

Glühlampe versus LED-Leuchtmittel – Wer billig kauft, kauft auf Dauer teuer! Die herkömmlichen Glühlampen sind zwar in der Anschaffung um einiges billiger als die energiesparenden LED-Leuchtmittel, jedoch liegt das Einsparpotential einer Energiesparlampe ...

» Mehr Information
Zahlreiche Interessierte ließen sich die spannende Exkursion nicht entgehen.

Anlässlich der Umweltwoche lud die Stadt Hohenems in Kooperation mit der Volkshochschule am Sonntag, dem 11. Juni 2017, zu einer kostenlosen und ganztägigen Exkursion in das Naturjuwel Schuttannen ein. Bei traumhaftem Wetter, kilometerweiter Sicht, wolkenlosem Himmel und tollen Referent/innen ...

» Mehr Information
Schuttannen – ein Hohenemser Naturjuwel

Am Sonntag, dem 11. Juni 2017, lädt die Stadt Hohenems in Kooperation mit der Volkshochschule – anlässlich der Umweltwoche – zu einer spannenden Exkursion nach Schuttannen ein. Im Rahmen einer informativen Wanderung in das Hohenemser Naturjuwel erfahren die Teilnehmer/innen ...

» Mehr Information
Schuttannen – ein Hohenemser Naturjuwel

Am Sonntag, dem 11. Juni 2017, lädt die Stadt Hohenems in Kooperation mit der Volkshochschule – anlässlich der Umweltwoche – zu einer spannenden Exkursion nach Schuttannen ein. Im Rahmen einer informativen Wanderung in das Hohenemser Naturjuwel erfahren die Teilnehmer/innen ...

» Mehr Information
Wurmkiste

Sie haben es satt, für die Entsorgung des Biomülls Geld zu bezahlen? Sie brauchen hochwertigen Dünger für Topfpflanzen oder das Gemüsebeet? Sie suchen nach pflegeleichten Haustieren, die nicht jeder hat? Mit einer Wurmkiste können Sie ohne viel Mühe Küchenabfälle ...

» Mehr Information
Hecken schneiden 22.05.2017
Hecken schneiden

Die Stadtverwaltung ersucht, Hecken und Sträucher zu schneiden. Sträucher und Hecken erleben derzeit eine intensive Wachstumsphase. Äste ragen auf den Gehsteig oder die Fahrbahn. Sie werden so zu einer Behinderung des Verkehrs - insbesondere auch für die Müllentsorgung ...

» Mehr Information
Biomüll-Entsorgung 11.10.2018
Biomüll-Entsorgung

Für gewöhnliche Haushaltmengen gibt es den speziellen Bioabfallsack aus Kraftpapier in zwei Größen. Dieser funktioniert grundsätzlich nur mit dem Bioabfall-Sackständer, der kostenlos von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr im Werkhof Hohenems (Kernstockstraße ...

» Mehr Information
Die neue Umweltreferentin Saskia Amann, BSc, Umweltstadtrat Günter Mathis und die scheidende Umweltreferentin Anna Waibel, MSc

Im unvergleichlichen Ambiente – im Schatten des Renaissancepalastes und des Schlossbergs – wird immer donnerstags von 8 bis 12 zum wöchentlichen Markt mit verschiedenen Aktionen eingeladen. Vergangene Woche sorgte das e5-Team, in Kooperation mit INTEGRA, mit der alljährlichen ...

» Mehr Information
Fahrrad putzen lassen und attraktive Geschenke mitnehmen!

Alle Jahre wieder spendiert die Stadt Hohenems den fleißigen Hohenemser Radler/innen eine kostenlose Fahrrad-Putzaktion beim Wochenmarkt! Diese Aktion soll nach den Wintermonaten den Wiederaufstieg aufs Fahrrad erleichtern, ein Dankeschön für die klimafreundlich Mobilen sein ...

» Mehr Information
Fahrrad putzen lassen und attraktive Geschenke mitnehmen!

Alle Jahre wieder spendiert die Stadt Hohenems den fleißigen Hohenemser Radler/innen eine kostenlose Fahrrad-Putzaktion beim Wochenmarkt! Diese Aktion soll nach den Wintermonaten den Wiederaufstieg aufs Fahrrad erleichtern, ein Dankeschön für die klimafreundlich Mobilen sein ...

» Mehr Information
faktor NATUR

Einladung zum Workshop: "Mit der Natur im eigenen Garten arbeiten! Wer einen eigenen Garten oder einen Balkon hat, kann dort unmittelbar „Naturvielfalt“ fördern und dabei spüren, welche positiven Effekte das nicht nur auf Tiere und Pflanzen, sondern auch auf uns selbst hat. Bei ...

» Mehr Information
Flurreinigung 2017

Vergangenen Samstag, dem 25. März 2017, fand auch in Hohenems die alljährliche Landschaftsreinigungsaktion „Saubere Umwelt braucht dich!“ statt. Heuer waren mit 350 fleißigen Müllsammler/innen so viele Hohenemser/innen wie noch nie zuvor für die gute Sache unterwegs! Pünktlich ...

» Mehr Information
Landschaftsreinigung

Leider werfen immer noch viel zu viele Menschen ihren Abfall – von der Plastikflasche bis zum Zigarettenstummel, von der Imbissverpackung bis zum Altpapier – einfach achtlos in der Natur, am Straßenrand oder an vielen anderen Stellen weg. Deshalb ist es inzwischen schon Tradition, ...

» Mehr Information
Wolfgang Steiner

Im Frühjahr 2017 ist der Start einer neuen ÖKOPROFIT® Projektrunde geplant. Aus diesem Grund lud die Stadt Hohenems am Dienstag, dem 14. März 2017, zu einer interessanten Informationsveranstaltung mit Wolfgang Steiner im Rathaus ein. Die Stadt Hohenems unterstützt seit ...

» Mehr Information
Sauber Mobil! 16.03.2017
Anhängerförderung 2017

Die Stadt Hohenems gewährt Hohenemserinnen und Hohenemsern seit heuer eine finanzielle Förderung für die Anschaffung von Fahrradanhängern! Damit leistet die Stadt Hohenems einen wichtigen Beitrag zur Energieautonomie Vorarlberg und hat erneut einen zukunftsweisenden Schritt ...

» Mehr Information
Ökoprofit-Logo

Die Stadt Hohenems unterstützt seit diesem Jahr die ÖKOPROFIT® Methode, das betriebliche Projekt für angewandten Umweltschutz, in dem Sie Hohenemser Betrieben eine finanzielle Förderung für die Erstzertifizierung gewährt. Mehr als 260 Vorarlberger Betriebe, ...

» Mehr Information
umweltzeichen

oder Dreck durch Gift ersetzen? Tag für Tag werden unzählbare Mengen von giftigen Substanzen für die Reinigung eingesetzt. Dies hat negative Auswirkungen auf unsere Umwelt, weil die Rückstände in den Gewässern landen. Es ist auch überlegenswert, ob wir ...

» Mehr Information
Energieberatung 10.02.2017
Energieberatung

Das Energieinstitut Vorarlberg bietet im Auftrag der Stadt Hohenems eine kostenlose Energieberatung für Bürger/innen an. Diese Energieberatung findet als Vorort-Sprechstunde bei den Bürger/innen zu Hause statt. Sie ist die erste Anlaufstelle in Energiefragen, hier werden Sie ...

» Mehr Information
LED

Auch 2016 wurde fleißig an der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED gearbeitet: Von den insgesamt rund 1.400 auszutauschenden Straßenlampen in Hohenems wurden seit dem Jahr 2013 schon 820 Stück (58 %) durch LED Lampen ersetzt. Die restlichen rund 580 Lampen werden ...

» Mehr Information
v. l. e5-Betreuer Mag. Florian Jochum (Energieinstitut), Umweltstadtrat und politischer Energiereferent Günter Mathis, e5-Teamleiterin Anna Waibel, MSc, e5-Teammitglied Christian Mathis.

Als Dankeschön für alle fleißigen Winterradler/innen hat das e5-Team Hohenems am Dienstagmorgen, dem 24. Jänner 2017, eine Geschenk-Aktion am Bahnhof veranstaltet. Wer zwischen 6.30 und 7.30 Uhr mit dem Fahrrad zum Bahnhof gekommen ist, wurde mit attraktiven Geschenken ...

» Mehr Information
Die beiden eindrucksvollen Heizkessel sorgen für wohlige Wärme.

Am Mittwoch, dem 18. Jänner 2017, war die Gemeindeblatt-Redaktion zu Gast im Heizwerk der Nahwärmeversorgung der Firma „Heizwert“ in Hohenems. Die Heizzentrale in den Untergeschossen des Büro- und Geschäftshauses „empuls“ in der Diepoldsauer Straße ...

» Mehr Information
Biotopexkursion zum „Luamloch“

Das Umweltreferat der Stadt Hohenems blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück und teilt im nachfolgenden Bericht die Erfolge in Form eines Tätigkeitsberichts gerne mit der Hohenemser Bevölkerung:

» Mehr Information
v. l. Umweltstadtrat Günter Mathis, Tamara Ofner, e5-Teamleiterin Anna Waibel, Msc, Bürgermeister Dieter Egger

Seit kurzem kann Hohenems stolz auf ein ehrenamtliches Abfall-Team sein: Eine Gruppe engagierter Personen des Visionsteams rund um Tamara Ofner ist ab sofort freiwillig in den Hohenemser Straßen unterwegs, um herumliegende Abfälle aufzusammeln. Um auf das Engagement aufmerksam zu ...

» Mehr Information