A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
06.06.2017

SMS dominierte Leichtathletik-Schulcup

v. l. Renate Moosmann mit Sarah Enz, Eva Stockklauser und Sarah Riedmann (hinten) sowie Emma Marte und Anna-Lena Zerlauth
v. l. Noah Winkler, Aaron Fontain, Patrik Raidel, Kilian Feurstein und Betreuer Elmar Albrich

Die alle zwei Jahre ausgetragenen Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Mittelschulen mit sportlichem Schwerpunkt (SMS) wurden heuer ganz klar von den Jungen und Mädchen der Sportmittelschule Markt dominiert.

Bei den in Rankweil ausgetragenen Bewerben standen Läufe über 60 und 1.500 Meter, Weitsprung sowie Kugelstoßen auf dem Programm. Gewertet wurden jeweils die besten vier der aus fünf Sportler/innen bestehenden Teams.
Dabei konnten sich die Leichtathletinnen der SMS Markt mit insgesamt 12.167 Punkten und 410 Punkten Vorsprung auf das Team der SMS Wolfurt und 888 Punkte vor der SMS Nüziders ganz klar durchsetzen.
Noch deutlicher fiel der Sieg bei den Jungen aus, die mit 15.442 Punkten die Zweitplatzierten aus der SMS Nüziders gar um 1.146 Punkten distanzierten. Dritte wurden die Sportler aus der SMS Wolfurt.
Die beiden Siegerteams aus Hohenems vertreten Vorarlberg am 13. und 14. Juni beim Bundesländer-Vergleichskampf in Wien und sind auch für den Internationalen Bodensee-Schulcup im September in Bregenz qualifiziert.