Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
11.04.2017

152 Bücher in drei Wochen gelesen

Die Begeisterung über die erreichte Punkteanzahl und die Belohnung war groß.

Auch heuer nahmen die Schüler/innen der Volksschule Emsreute an der landesweiten Aktion Vorarlberger Lesetag teil. Drei Wochen lang wurden Lesepunkte im Antolin, einem innovativen Online-Portal zur Leseförderung von der 1. bis 10. Klasse, gesammelt.

Nach jedem gelesenen Buch beantworteten die Schüler/innen interaktive Quizfragen dazu. Jede richtige Antwort wurde mit einem Punkt belohnt. Für zehn erreichte Punkte gab es eine Kugel die in durchsichtigen Röhren gesammelt wurden. Die 32 Volksschüler lasen insgesamt 152 Bücher und erhielten dafür 2797 Punkte. Als fleißigste Leserin erwies sich dabei Mia Mathis, die in diesen drei Wochen allein 27 Bücher las. Als Belohnung besuchten alle Kinder gemeinsam mit ihren Lehrer/innen den Film „Der Blaue Tiger“ inklusive Popcorn und Getränk im Spielboden in Dornbirn.