Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
04.04.2017

Abfallvermeidung - leicht gemacht!

sauberes hohenems
e5-Logo

Abfälle erst gar nicht entstehen zu lassen – das ist der wichtigste Grundsatz der Abfallwirtschaft.

Vermeidung bremst das Wachstum unserer Abfallmengen, spart damit Energie und Rohstoffe, schont unser Grundwasser und ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz.

 

 

8 Tipps zur Abfallvermeidung:

  • Gib dem Verpackungswahnsinn keine Chance! Kaufe frisches Obst und Gemüse ohne Verpackungsmaterial, verwende eine Stofftasche, einen Korb oder ein Netz.
  • Abfall macht auch Pause! Das Jausenbrot für Schule, Beruf und Freizeit benötigt weder Alu- noch Frischhaltefolie. Eine Jausenbox genügt.
  • Denken vor dem Schenken! Beim Schenken zählt der Inhalt, nicht die Verpackung. Dekorative Verpackungen aus Zeitungspapier sind z. B. eine Idee.
  • Solarzellen und Akkus statt Batterien verwenden! So lassen sich umweltbelastende Schwermetalle vermeiden und Geld sparen!
  • Gut erhaltene Einrichtungsgegenstände, Kleidung und Spielwaren suchen ein zweites Leben! Günstig weiterverkaufen oder verschenken unterstützt karitative Anliegen und hilft in Not geratenen Menschen.
  • Kaufe langlebige Produkte! Längerfristig zahlen sich diese Produkte nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die Geldbörse aus.
  • Verwende Flaschen statt Dosen! Mehrwegflaschen vermeiden Abfall, sind bis zu 40mal wieder befüllbar und anschließend problemlos zu recyceln.
  • Abfallvermeidung ist ohne Verzicht auf Lebensqualität möglich! Teile deine Ideen, Taten und Erfolge bei der Abfallvermeidung mit deinem Umfeld und sprich darüber.