A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
22.05.2017

Ehrenamtlich unterwegs

Saubere Schillerallee – dank den engagierten Sammler/innen.

Seit Anfang des Jahres ist eine Gruppe engagierter Personen des Visionsteams rund um Tamara Ofner und Evi Oberhammer regelmäßig freiwillig in den Hohenemser Straßen unterwegs, um herumliegende Abfälle aufzusammeln.

All diesen Menschen ist eine saubere Umwelt ein großes Anliegen und auch, dass vor allem Jugendliche dafür sensibilisiert werden, Müll zu vermeiden.
Bei der letzten Flurreinigung im April wurde mit fast 1.000 Kilogramm Müll beinahe eine Rekordmenge im gesamten Stadtgebiet von Hohenems gesammelt. Seither hat sich die Situation erheblich und auch sichtbar verbessert. Evi Oberhammer und Tamara Ofner stellten erfreut fest, dass es seither wesentlich weniger „zu tun“ gibt.
Um auf das Engagement aufmerksam zu machen und damit die Freiwilligen auch bei schlechten Sichtverhältnissen sicher unterwegs sein können, hat die Stadt Hohenems spezielle Warnwesten anfertigen lassen.
Oft ist herumliegender Abfall nicht nur hässlich, sondern auch eine Bedrohung für die Umwelt und die Gesundheit von Mensch und Tier. Außerdem werden die Abfälle so nicht recycelt und die wertvollen Ressourcen dadurch vergeudet. Würden alle ihre Abfälle selbst richtig entsorgen, könnten enorme Mengen an Zeit und Geld gespart werden, welche dann in anderer Form der Hohenemser Bevölkerung zugutekämen. Bei all jenen, die ganz selbstverständlich die Regeln des Miteinanders einhalten, bedanken wir uns recht herzlich, ein sauberes Hohenems gestalten wir alle mit unserem Verhalten mit!

Nachahmer/innen des engagierten „Sammelteams“ sind jederzeit und sehr gerne willkommen: Interessierte können sich im Umweltreferat bei Klaus Amann melden: Tel. 05576/7101-1421 oder E-Mail klaus.amann@hohenems.at