Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
12.10.2017

4 neue Mitarbeiter/innen

Mit Anfang Oktober beschäftigt die Stadt Hohenems vier neue Mitarbeiter/innen.

Erdem Taban-Kizilkan

Seit Montag vergangener Woche verstärkt Erdem Taban-Kizilkan als Buchhalter in Vollzeit das Team der Finanzabteilung. Der 35-Jährige lebt gemeinsam mit seiner Frau in Feldkirch und war zuvor bei der Steuerberatungskanzlei Dr. Achleitner in Hohenems tätig. Für die Stadt Hohenems entschied sich Erdem, da er eine neue berufliche Herausforderung suchte und ihm die Stelle aufgrund des interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereichs sofort zugesagt hat. In seiner Freizeit ist Erdem sportlich unterwegs. Er radelt gerne durchs Ländle, betreibt Taekwondo, macht Fitness und liest zur Entspannung den ein oder anderen literarischen Klassiker.

Zudem sind erneut zwei Zivildiener im Dienste der Stadt beschäftigt. Fabian Waibel aus Hohenems verstärkt das Team des Kindergartens Markt, Fabian Mandlburger aus Lustenau jenes des Kindergartens Neunteln. Die beiden 19-Jährigen unterstützen die Pädagoginnen bei Vorbereitungsarbeiten in den einzelnen Gruppen, bestellen das Essen, betreuen das Mittagsmodul und erledigen allfällige Besorgungen.

Fabian Waibel
Fabian Mandlburger

Fabian Waibel absolvierte zuvor eine Lehre zum Großhandelskaufmann bei der Firma Metro in Dornbirn. Er hat über seinen Kollegenkreis erfahren, dass der Zivildienst auch im Kindergartenbereich abgelegt werden kann und hat viel Gutes darüber gehört. Daher bewarb er sich bei der Stadt Hohenems. In seiner Freizeit entspannt er gerne beim Fußball spielen oder beim Musik machen.

Fabian Mandlburger ist Absolvent der HTL Rankweil. Da bereits sein Bruder den Zivildienst in einem Kindergarten absolvierte, wollte er dies auch machen und bewarb sich ebenfalls für die Stelle bei der Stadt Hohenems. Seine Hobbys liegen ebenfalls im sportlichen Bereich, vor allem beim Eishockey.

Silvana Doppler

Silvana Doppler unterstützt ab sofort das Team des Kindergartens St.-Anton-Straße. Die 26-Jährige wohnt in Göfis und war zuvor bei einer Gärtnerei in Feldkirch-Nofels beschäftigt. Für ihre neue Tätigkeit bei der Stadt Hohenems entschied sie sich, weil sie gerne mit Kindern arbeiten wollte und eine neue Herausforderung in einem neuen Betätigungsfeld suchte. In ihrer Freizeit entspannt Silvana gerne beim Rad fahren oder Laufen in der Natur.