A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.06.2016

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Janssen4
IMG_5779 (Groß)
Janssen2
Janssen3
Janssen1

Wie sich eine Hotelkette vom Problemkind zum internationalen Vorzeigeunternehmen mausern konnte, in dem sie bei ihren Mitarbeiter/innen eine echte Wertschätzungskultur eingeführt hat – das konnten am vergangenen Donnerstagabend die Besucher/innen des Impulsvortrages „Wertschöpfung durch Wertschätzung“ vom Chef dieser Hotelkette, Bodo Janssen, direkt erfahren.

Der aktuell sehr gefragte Vortragende und erfolgreiche Unternehmer aus Norddeutschland konnte mit seiner Wertschätzungskultur die Produktivität und die Gewinne seiner Unternehmen in ungeahnte Höhen schrauben und gleichzeitig Krankenstände und schlechtes Betriebsklima fast vollständig eliminieren. Die Stadt Hohenems hat Mitarbeiter/innen, Vereine und Unternehmer der Stadt zu dem Vortrag eingeladen, weil sich auch die Stadt Hohenems selbst das hohe Ziel gesetzt hat, eine gegenseitige Wertschätzungskultur aufzubauen. Umso erfreulicher, dass sehr viele Hohenemser/innen der Einladung gefolgt sind und den Löwensaal entsprechend gut gefüllt haben und fasziniert den Ausführungen und Erklärungen des Top-Managers gefolgt sind. Auch den interessierten Fragen des Publikums hat sich Janssen gerne gestellt. Bürgermeister Dieter Egger zeigt sich voll zufrieden mit der Veranstaltung: "Es war nicht nur faszinierend, der aufregenden Geschichte von Bodo Janssen zu folgen - es war vor allem auch hochgradig inspirierend! Es ist unser klares Ziel eine Kultur der Wertschätzung in unserer Stadt zu prägen und Hohenems dadurch als liebens- und lebenswerte Stadt zu positionieren. Die interessierten Fragen des Publikums haben gezeigt, dass Hohenems offen und bereit für diese neue Wertschätzungskultur ist, und ich freue mich darauf, ein Teil dieser neuen Kultur sein zu dürfen!"