A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.04.2016

Rasche, klare und konsequente Aufklärung

Bürgermeister Dieter Egger

Bürgermeister Dieter Egger zeigt sich alarmiert über die Ausweitung des Abfallskandals auf Hohenemser Gemeindegebiet und fordert eine rasche, klare und konsequente Aufklärung.

Medienberichten zufolge sind im Hohenemser Ried Kunststoffreste aufgetaucht, die aus illegal entsorgtem Müll des Lustenauer Entsorgers Häusle stammen. Es scheint so, dass Kunststoff-Fräsmaterial in großen Mengen mit Sägemehl vermischt wurde und als Einstreu für die Tierhaltung missbräuchlich verwendet wurde.

Beim Hohenemser Bürgermeister Dieter Egger läuteten sofort die Alarmglocken: „Die Vorfälle sind rasch und konsequent aufzuklären. Die Bezirkshauptmannschaft Dornbirn ist aufgerufen, zu klären, was hier tatsächlich vorgefallen ist und welche Gefährdungen sich für Menschen und Umwelt daraus ergeben könnten. Derartige Machenschaften sind nicht zu dulden. Die Betroffenen müssen mit voller Härte zur Rechenschaft gezogen werden.“