A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
19.07.2016

Löwensaal für Hohenemser Vereine günstiger

Großzügige Rabattierung für Hohenemser Vereine und Schulen (Foto: Michael Gunz)

Auf Anregung mehrerer Kultur- und Sportvereine wurden die Tarife des Löwensaals durch Bürgermeister Dieter Egger und Kulturstadtrat Johannes Drexel, MAS, überarbeitet. Dazu wurde ein neues, besseres Rabattsystem für die Hohenemser Vereine und Schulen vorgelegt.

Die Stadtvertretung folgte diesem Vorschlag des Bürgermeisters und des Kulturstadtrats und beschloss mit großer Mehrheit, für die im Vereinsregister eingetragenen Hohenemser Vereine und Schulen, ab 1. August 2016 für die Benützung von Räumlichkeiten im Gasthaus Löwen, folgende Rabatte auf die Grundbeträge:

  • 50 % Rabatt auf die erste Veranstaltung im Kalenderjahr
  • 35 % Rabatt auf alle weiteren Veranstaltungen im Kalenderjahr

„Die Aktivitäten der Vereine tragen wesentlich zum gesellschaftlichen Leben in Hohenems bei. Hierzu zählen auch die von den Vereinen im Löwensaal durchgeführten Veranstaltungen“, so das Stadtoberhaupt.

Gebührenregelung

Die Entgelte für die Benützung des Löwensaals stellen für viele Vereine eine starke finanzielle Belastung dar. So wurden nun zu deren Entlastung neue Rabattierungen beschlossen. Gab es bisher 20 Prozent Grundrabatt auf Vereinsveranstaltungen, werden es zukünftig 50 Prozent sein. Für alle weiteren Veranstaltungen eines Kalenderjahrs erhalten die Vereine zukünftig 35 Prozent Rabatt. Der Rabatt für Sammelbestellungen gilt nicht mehr.

Ein Verein muss seinen Sitz in Hohenems haben und im Vereinsregister eingetragen sein.
Die neue Rabattierung gilt ab 1. August 2016, auch für bereits gebuchte Veranstaltungen.
Weiters wird die Rabattierung auch Hohenemser Schulen gewährt, da der Schulbetrieb ohnehin von der Stadt finanziert wird und dadurch eine geringe Umsatzsteuerersparnis möglich ist.