A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.12.2016

Lesung: Cornelius Obonya

Cornelius Obonya

Am Dienstag, dem 3. Jänner 2017, findet um 19.30 Uhr im Palast eine Benefizgala mit Lesung des herausragenden Burgschauspielers Cornelius Obonya statt.

Vor 48 Jahren hat der Kiwanis Club Bregenz mit seinen Aktivitäten zugunsten von bedürftigen Menschen mit kulturellen Highlights gestartet und aufhorchen lassen! Auf der Zielgeraden zum 50-Jahr-Jubiläum soll an diese damals typischen „Kiwanis-kulturellen Ereignisse“ im Rahmen einer Benefizgala erinnert werden.

Vier Jahre verkörperte Cornelius Obonya den „Jedermann“ in Salzburg. Der Kiwanis Club betrachtet es als große Ehre, dass er in seinem prall gefüllten Terminkalender einen Lesetermin für diese Charity-Veranstaltung reservieren konnte. Cornelius Obonya liest unter dem Motto: „Kommt, wer redet ist nicht tot!“ Heiteres und Besinnliches von Gottfried Benn, Ephraim Kishon, Robert Gernhardt, Georg Kreisler u. a.
Der Reinertrag dieser Benefizgala kommt den Kinderprojekten des Kiwanis Club Bregenz zugute. Landeshauptmann Mag. Markus Wallner hat den Ehrenschutz für diese Veranstaltung übernommen.
Im Anschluss an die Lesung sind alle Besucher/innen zu einem Buffet mit Getränken eingeladen. Der Preis pro Person beträgt 95 Euro inkl. Buffet und aller Getränke.
Es ist ein idealer Zeitpunkt, diese Benefizveranstaltung als Weihnachtsgeschenk für Freund/innen, Bekannte, Geschäftspartner/innen und Kund/innen zu verwenden!

Ticketbestellungen können Sie per E-Mail über die Website des Kiwanis Club Bregenz bestellen: www.kiwanisclub-bregenz.at  
Geben Sie bitte in Ihrer Mail an, ob Ihnen die Karten als Geschenk per Post zugesandt werden dürfen oder die Karten an der Abendkassa hinterlegt werden sollen.