A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
23.02.2016

Jahreshauptversammlung

v. l. Kommandant-Stellvertreter Johannes Rossmantih, Christian Klien, Mathias Österle, Thomas Franz, Thomas Marte, Ing. Reinhard Peter, Florian Amann, Kommandant Andreas Vogel und Bürgermeister Dieter Egger

Am Samstag, dem 20. Februar 2016, fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr im Feuerwehrhaus statt.

Dabei standen mehrere Ehrungen, Beförderungen und Angelobungen auf der Agenda. Andreas Vogel wurde für weitere drei Jahre als Kommandant gewählt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Hermann Ender geehrt. Elmar Mathis wurde für besondere Verdienste mit dem Verdienstkreuz des Landesfeuerwehrverbands (LFV), Thomas Maierhofer und Georg Peter mit dem Verdienstkreuz des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbands (ÖBFV) 3. Stufe ausgezeichnet.

Weiters wurden Florian Amann und Ing. Reinhard Peter zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Thomas Marte darf sich nun Löschmeister nennen. Thomas Franz und Mathias Österle wurden zum Oberlöschmeister ernannt, Christian Klien zum Brandmeister. Außerdem wurde Jonas Häusle von der Jugend in den Aktivstand übernommen und von Kommandant Andreas Vogel angelobt.

Vielzahl an Einsatzstunden

Insgesamt war die Hohenemser Feuerwehr in 9.013 Einsatzstunden bei 164 Einsätzen für die Bürger/innen unterwegs. Die Florianijünger wurden dabei zu 70 Brandeinsätzen, 94 technischen Einsätzen und neunmal zu nachbarschaftlicher Hilfe gerufen. Zu den 2.166 Einsatzstunden kommen noch 2.445 Stunden für Übungen und Schulungen, 663 für Leistungsbewerbe, 2.005 Stunden der Feuerwehrjugend sowie 1.734 weitere Stunden hinzu. Derzeit hat die Feuerwehr 72 aktive Mitglieder, weiters 22 Ehrenmitglieder, 16 Mitglieder der Feuerwehrjugend und vier passive Mitglieder.