A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
23.08.2016

Baustellenfrühstück

Es geht voran im Jüdischen Viertel.

Am Samstag, dem 27. August 2016, wird es ein Baustellenfrühstück im Bereich des Lusthauses geben, das auch die Bewirtung übernimmt.

Die Veranstaltung von 10 bis 13 Uhr wird musikalisch von Straßenmusikant/innen begleitet, da am selben Tag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Schlossplatz – ma trifft sich“ bei guter Witterung auch die Veranstaltung „Ma hört was – Straßenmusik in Hohenems“ stattfindet. Zudem finden Führungen durch das neu gestaltete Jüdische Viertel mit Ombudsmann DI Bernd Federspiel statt.

innen.stadt.leben

Die Arbeiten im Rahmen der Umgestaltungsmaßnahmen im Jüdischen Viertel schreiten planmäßig und zügig voran. Auch die Betriebe im Jüdischen Viertel haben geöffnet und freuen sich über Ihren Besuch. Parkplätze sind hinter dem Jüdischen Museum verfügbar oder direkt bei der Lederspezialistin „Siglinde Kaufmann“. Von beiden Parkplätzen sind es nur wenige Meter zu den Geschäften und Lokalen im Jüdischen Viertel.