A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.11.2019

Babysittervermittlung in Hohenems

Die ausgebildeten Babysitter/innen des Kurses aus dem vergangenen Jahr.

Der Verein Ringareia bietet eine Babysittervermittlung an und organisiert Babysitterkurse für Jugendliche.

Iris Kaulfus hat die Organisation im Herbst 2019 neu übernommen und stellt eine verlässliche Vermittlung auf neue Beine.
Sie wirbt Babysitter über Babysitterkurse an und ist Ansprechpartnerin für Eltern.
Situation und Bedarf der Eltern werden erhoben und nach einem passenden Babysitter gesucht.
Nach einem gegenseitigen Kennenlernen kann der erste Einsatz vereinbart werden.

Iris Kaulfus kann per E-Mail und auch telefonisch kontaktiert werden.

Auf E-Mails antwortet sie unter der Woche täglich, telefonisch steht sie vor allem zweimal wöchentlich zur Verfügung: montag von 8 bis 11 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Kontakt: Tel. 0677/63632614 oder E-Mail babysitter@ringareia.at

Weitere Infos unter: www.ringareia.at

Ringareia Babysitterkurs

Der Babysitterkurs für interessierte Jugendliche aus Hohenems zwischen 13 und 18 Jahren findet am Freitag, dem 3. sowie 10 Jänner 2020, von 14 bis 19 Uhr, und am Samstag, dem 11. Jänner 2020, von 8 bis 12 Uhr statt.

Der Kurs wird von „Ringareia“ organisiert, vom Verein „Känguruh“ durchgeführt und von der Stadt Hohenems und dem Land Vorarlberg unterstützt.
Die Kursbestätigung wird auch in Englisch ausgestellt und dient als Kursnachweis für eventuelle Au-Pair Aufenthalte im Ausland.

Anmeldungen und Auskünfte sind ab sofort bei Iris Kaulfus unter Tel. 0677/63632614 oder E-Mail babysitter@ringareia.at möglich.