A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
26.09.2016

40 Jahre Polizeidienst

Günther Manahl (r.) mit seiner Gattin Ilse
v. l. Stadtpolizei-Kommandant Josef Heuberger, Günther Manahl, Stadtrat Mag. (FH) Markus Klien, Stadtpolizist Michael Aberer

Am vergangenen Donnerstag, dem 22. September 2016, fand die Abschiedsfeier anlässlich der Pensionierung von Chefinspektor Günther Manahl im Flugplatzrestaurant statt.

Unter dem Motto „40 Jahre Polizeidienst, davon mehr als 30 Jahre auf der Polizeiinspektion Hohenems“ lud Manahl zahlreiche langjährige Wegbegleiter ein, um gemeinsam mit ihm seinen Abschied zu feiern.
Manahl trat im Jahr 1975 in die Bundesgendarmerie ein und absolvierte zunächst seine Grundausbildung in Gisingen, ehe er bis 1990 seine Kenntnisse auf den Gendarmerie-Posten in Klaus, Hohenems und Feldkirch vertiefte.

Seit 1990 war er durchgehend in Hohenems aktiv und stieg im Laufe der Jahre schließlich im Jahr 2003 zum Kommandanten des Gendarmeriepostens Hohenems auf, seit 2005 ist er Kommandant der Polizeiinspektion Hohenems. Im Jänner 2016 wurde ihm außerdem von Landeshauptmann Mag. Markus Wallner die Sicherheitsmedaille des Landes Vorarlberg verliehen.

Stadtrat Mag. (FH) Markus Klien würdigte Manahl in seinen Dankesworten im Rahmen der Abschiedsfeier in Namen der Stadt Hohenems für seine langjährige Tätigkeit und sein Wirken und wünschte ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute, Gesundheit und eine schöne Zeit, gemeinsam mit seiner Frau Ilse.