A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.08.2016

191 Blutspender/innen

Blutspenden hilft Leben retten

Am Montag, dem 18. Juli 2016, rief das Rote Kreuz wiederum zur Blutspendeaktion.

Dabei konnten 191 Blutspenden gesammelt werden. 16 Personen mussten aus verschiedenen Gründen, z. B. aufgrund kürzlicher Erkrankungen, abgewiesen werden.
Beim Gewinnspiel der Rettungsabteilung erhielten Helmut Brändle aus Altach sowie Andrea Dimai und Birgit Loacker aus Hohenems jeweils ein Erste-Hilfe-Set bzw. eine Sporttrinkflasche und eine Flasche Sekt. Zwei Spender/innen erlitten einen leichten Kollaps, konnten sich aber schnell wieder erholen. Die nächste Blutspendeaktion findet am Montag, dem 23. Jänner 2017, statt.