A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
21.12.2015

Verkehrsfreigabe für den Bahnhofsvorplatz

Neue Zufahrt zum Bahnhof

Am Montag, dem 21. Dezember, wurde der neu gestaltete Bahnhofsvorplatz für den Verkehr frei gegeben.

Die provisorische Zufahrt erfolgt bis zur Fertigstellung des Parkplatzes gegenüber dem
Hochhaus Angelika-Kauffmann-Straße 8 (siehe beschriftetes Foto). Im Einbahnverkehr werden die Fahrzeuge zur Kreuzung Bahnhofstraße/Angelika-Kauffmann-Straße geführt. Das Umsteigen vom Bus auf die Bahn ist dann direkt am barrierefreien, überdachten Bahnsteig möglich. Vor dem Bahnhofsgebäude sind drei Kurzparkplätze für Bahnkund/innen eingerichtet.

Bereits im Vorjahr wurden Gleisanlagen, Unterführung, Bahnsteige und das neue Bahnhofsgebäude fertiggestellt. Auf dem Vorplatz finden sich nun vier Busanlegestellen, vier Taxistellplätze, drei Kurzparkplätze und eine Infostele am Bahnhofsvorplatz, der mit einem Kunstwerk von Albrecht Zauner, Bäumen und Sitzgelegenheiten gestaltet wurde. Die Oberflächen sind als gefärbter Belag ausgeführt.

Die Radunterführung und die Radabstellanlagen werden im Frühjahr 2016 fertiggestellt, womit der Bahnhof dann beidseitig optimal an das überörtliche Radwegenetz angebunden ist. 2016 werden nördlich des Vorplatzes noch 46 Parkplätze geschaffen.

Die Ein- und Ausfahrt zum Parkplatz erfolgt letztlich über die Kreuzung Graf-Maximilian-Straße/Angelika-Kauffmann-Straße. Bis zur Fertigstellung dieses Teilbereiches werden Bahnkund/innen gebeten, die Dauerparkplätze am Postparkplatz zu nutzen.