A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
09.07.2015

Sommerabschluss-Übung

Feuerwehrübung

Am Samstag, dem 27. Juni 2015, führte die Freiwillige Feuerwehr Hohenems im Areal der ehemaligen Sachs-Fabrik ihre heurige Sommerübung durch.

Übungsannahme war, dass eine Gruppe Jugendlicher in diesem Gebäude feierte und dabei ein Feuer ausbrach. Aufgrund des Brandes und der starken Rauchentwicklung war eine Flucht über die Stiegenhäuser nicht mehr möglich. Das ehemalige Fabriksgebäude wäre im Ernstfall aufgrund der Bauweise mit Holzböden und ohne Brandabschnitte einer hohen Brandbelastung ausgesetzt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde angenommen, dass der östliche Teil des Gebäudes in Vollbrand stand und die Räume im Obergeschoß verraucht waren. Als Erstmaßnahme wurden die Jugendlichen über die Drehleiter von der Schweizer Straße aus und südseitig über Schiebeleitern gerettet. Die Atemschutztrupps starteten einen Innenangriff und wurden dabei vom Lotsendienst der Firma Collini tatkräftig durch ihre Ortskenntnis unterstützt. Zeitgleich wurde auch von außen mit der Brandbekämpfung begonnen. Diese war erfolgreich, sodass nach relativ kurzer Zeit „Brand aus“ gegeben werden konnte.

Der neue Kommandant Andreas Vogel wertet die Übung als vollen Erfolg und hob die gute Zusammenarbeit zwischen den Lotsen der Firma Collini und der Feuerwehr besonders hervor. Collini übernahm auch die Kosten für die anschließende Jause im Feuerwehrhaus.