A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
21.12.2015

Ö3-Wundertüten-Aktion

Ein altes Handy kann eine kalte Wohnung heizen, einen Rollstuhl finanzieren und vieles mehr – wenn es nur den Weg aus der Schublade in die Ö3-Wundertüte findet.

Über die vergangenen Jahre hat sich die Ö3-Wundertüte zum gemeinsamen Anliegen entwickelt. Firmen, Schulen, Vereine und zahlreiche Haushalte sammeln im ganzen Land alte Mobiltelefone, die unmittelbar zur Hilfe für Familien in Not werden. Die Aktion von Ö3, in Zusammenarbeit mit Licht ins Dunkel, der Caritas, der Österreichischen Post AG sowie dem internationalen Verpackungs- und Papierunternehmen Mondi, ist ein verlässlicher und einfacher Verwertungsweg für die nicht mehr benötigten Handys.

So funktionierts:

  • Alte Handys suchen, private Daten löschen und SIM-Karte rausnehmen
  • Handys mit oder ohne Zubehör in die Ö3-Wundertüte geben und ab damit in den nächsten Briefkasten oder auf die Post – natürlich portofrei.
  • Für jedes verwertbare Handy gehen drei Euro und für jedes kaputte Handy 50 Cent an die Soforthilfefonds von „Licht ins Dunkel“ und der Caritas.

Die Wundertüten können kostenlos im Bürgerservice, im Rathaus und im Nebengebäude 2 abgeholt werden.