A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
14.08.2015

Hunde an die Leine!

Es häufen sich Beschwerden über Hundebesitzer/innen, die ihre Hunde im Erholungsgebiet Alter Rhein frei herumlaufen lassen.

Aus Umweltschutz- und Sicherheitsgründen hat die Stadt Hohenems eine Verordnung über das Halten und Führen von Hunden erlassen. Diese schreibt unter anderem vor, dass Hunde im Ufer- und angrenzenden Waldbereich des Alten Rheins von Mitte März bis Ende August an der Leine zu führen sind. Leider häuft sich die Zahl der Hundehalter/innen, die sich gegenüber dieser Verordnung und gegenüber den Ängsten anderer Nutzer/innen des Erholungsgebiets vor herumlaufenden, insbesondere aber auch vor schwimmenden Hunden völlig uneinsichtig zeigen. Ängste, die offensichtlich nicht ganz unbegründet sind, da es bereits zur Verletzung Badender durch Hunde gekommen ist. Weiters ist zu beachten, dass sich im unmittelbaren Umfeld des Erholungsgebiets sowohl ein Naturschutzgebiet als auch ein Bodenbrüterschutzgebiet befinden.