A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
24.03.2015

Fahrrad Wettbewerb 2015

Am Freitag, dem 20. März 2015, startete der Fahrrad Wettbewerb in die achte Saison und erfreut sich nach wie vor ungebrochener Beliebtheit.

Im vergangenen Jahr haben sich erstmals mehr als 11.000 Personen angemeldet und in Summe acht Millionen Fahrradkilometer gesammelt. Der Fahrrad Wettbewerb wirbt dafür, auch im Alltag regelmäßig auf das Fahrrad zu setzen. Veranstalter der landesweit angebotenen Aktion sind Gemeinden, Betriebe und Vereine, die über den spielerischen Wettbewerb die Freude am Radfahren fördern möchten.

Alle Personen, die im Zeitraum vom 20. März bis 7. September 2015 mehr als 100 Kilometer sammeln können, nehmen bereits an der Verlosung von Preisen teil oder werden in einer anderen Form durch die Veranstalter gewürdigt. Mit Hilfe der Smartphone-App des Fahrrad Wettbewerbs können ab heuer dienstliche Wege mit dem Fahrrad sehr einfach erfasst werden und zur Geltendmachung von Werbungskosten beim Steuerausgleich herangezogen werden.

Im Rahmen des Fahrrad Wettbewerbs sind auch Schulen eingeladen, im Format „School Biker“ mitzuradeln. Ein Angebot, das im letzten Jahr 28 Schulen mit insgesamt 178 Schulklassen genutzt haben. Schulklassen, die gemeinsam 1.000 Kilometer erradeln, nehmen an der Verlosung von Geldpreisen für die Klassenkassa teil. Der School Biker-Wettbewerb wird unterstützt vom Vorarlberger Landesschulrat, ÖAMTC, KfV und der AUVA, begann ebenfalls am 20. März und endet noch vor der Zeugnisvergabe am 26. Juni 2015. Weitere Informationen auf www.fahrradwettbewerb.at