A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
17.11.2015

BIFO-Lehrlingsmesse

BIFO-Lehrlingsmesse

Mit mehr als 50 Berufen zum Anfassen bietet die BIFO-Messe von Mittwoch, 18. bis Samstag, 21. November, im WIFI Hohenems, einen umfassenden Einblick in das Lehrstellenangebot in Vorarlberg.

Zahlreiche Informationen rund um Ausbildung und Lehre sprechen Schüler/innen und auch Eltern an, die ihr Kind bei der richtigen Berufswahl begleiten und unterstützen wollen. Die Berufsorientierung beginnt bereits in der Schule, wo geschulte Lehrpersonen mit ihren Schüler/innen Themen der Bildungs- und Berufswahl bearbeiten. In der Vorbereitung auf den Besuch der BIFO-Messe lernen die Jugendlichen, den Ausbildner/innen und Fachleuten die richtigen Fragen zu stellen. Die BIFO-Messe leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum praktischen Kennenlernen der Berufswelt.

Eltern spielen wichtige Rolle

Bei der Wahl der bestmöglichen Berufsausbildung spielen neben den Jugendlichen selbst auch die Eltern eine bedeutende Rolle: Sind die Eltern gut über das Berufsangebot informiert, können sie ihre Kinder bei der Berufswahl optimal unterstützen. „Wir wissen aus vielen tausend Beratungen, dass der Beitrag der Eltern zur Berufswahl besonders wichtig ist. Daher werben wir explizit darum, dass die BIFO-Messe als Informationsplattform auch von Eltern genützt wird“, erklärt BIFO-Geschäftsführer Dr. Klaus Mathis.

Für interessierte Eltern wurden die Öffnungszeiten besucherfreundlich gestaltet: Die BIFO-Messe ist von Mittwoch bis Freitag jeweils von 8.30 bis 12.15 Uhr und von 13.15 bis 18 Uhr geöffnet. Der Samstagvormittag von 8.30 bis 13 Uhr ist speziell dafür da, dass sich Eltern gemeinsam mit ihren Kindern informieren können.
2013 nahmen an vier Tagen rund 5.000 Besucher/innen, davon rund 500 Elternteile, teil. Weitere Informationen unter www.bifo-messe.at