A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
29.04.2015

"Testschalzug"

Begutachtung des Schals vor dem „Testschalzug“

Am Mittwoch, dem 22. April, fand im Zuge der Aktion „Ein Schal auf Reisen“ ein Testlauf beim Feuerwehrhaus statt.

Für den Flugbetriebsleiter von Wucher Helicopter Stefan Ganahl wird das Projekt ebenfalls eine Premiere. Er hat zwar schon unzählige Seilzüge, z. B. für Seilbahnen und Stromleitungen, durchgeführt, einen „Schalzug“ allerdings noch nie. Entsprechend genau muss die Vorarbeit sein. Mit vereinten Kräften sollte es aber möglich sein, den Schal auf die Burgruine Alt-Ems zu ziehen.

Aktuell beträgt die Länge des Schals rund 350 Meter. Mindestens 150 Meter sind noch notwendig. Im Jahr 2014 wurde auf dem Emser Markt die Aktion ins Leben gerufen, einen Schal für einen guten Zweck zu stricken, der beim Emser Markt 2015 vom Schlossplatz bis zur Burgruine Alt-Ems reichen soll. Der „Schalzug“ ist für den 25. September 2015 geplant.