A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
03.11.2016

Vortrag: „Umgang mit dementen Menschen“

Aktion Demenz

Am Montag, dem 14. November 2016, findet um 19.30 Uhr erneut ein Vortrag der Reihe „Pflege im Gespräch“ im Senecura Sozialzentrum, Angelika-Kauffmann-Straße 6, statt.

Die Begleitung von dementierenden Personen fordert Angehörige wie auch die Pflegepersonen und bringt sie oft an ihre Grenzen. In diesem Vortrag mit Wilfried Feurstein, Lehrer für Gesundheitsberufe und Validation, erfahren Sie, was Menschen mit Demenz brauchen, damit sie sich verstanden fühlen und was ihre Betreuer/innen wissen sollten, um den Alltag etwas leichter zu ertragen.
Im Anschluss ist Zeit für Diskussion und Fragebeantwortung. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Wertvoller Begleiter

Diese Veranstaltungsreihe richtet sich mit Informationen und Unterstützung im weitesten Sinn an pflegende Angehörige. Angesprochen werden sollen auch alle Interessierten, denn oft wird man ganz unvorbereitet mit der Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit der Eltern, Schwiegereltern oder anderer Familienangehöriger konfrontiert. Qualifizierte Referent/innen und die enge Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen der Gemeinde und der Region machen „Pflege im Gespräch“ zu einem wertvollen Begleiter. Organisiert von den Krankenpflegevereinen und den Mobilen Hilfsdiensten der Kummenbergregion und Hohenems, dem Sozialzentrum Altach und der „aktion demenz“ in Zusammenarbeit mit connexia.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung erhalten Sie bei Elisabeth Hoch, Tel. 0664/9161710.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen im Rahmen von „Pflege im Gespräch“ finden Sie unter www.connexia.at

www.aktion-demenz.at