A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
14.06.2016

Gemeinsam für ein besseres Leben

Im Bildungshaus Batschuns trafen sich am Freitag, dem 10. Juni 2016, fünf ausgewählte Referenten und rund 86 Interessierte zur Internationalen Fachtagung Demenz, veranstaltet von der Aktion Demenz.

Unter dem Titel „Gemeinsam für ein besseres Leben mit Demenz" konnten sich die Teilnehmenden in verschiedenen Vorträgen und Workshops zum Thema austauschen.
„Demenz ist ein gesellschaftliches Thema. Es geht uns alle an und betrifft die eigenen ‚vier Wände' genauso wie den öffentlichen Raum", erklärte Landesrätin Katharina Wiesflecker in ihrer Eröffnungsrede. Deshalb sei es wichtig, einen natürlichen Umgang mit dem Thema zu finden.

Kontinuierlich wachsendes Angebot

Seit beinahe zehn Jahren macht die im Frühjahr 2007 gegründete Aktion Demenz mit zahlreichen Veranstaltungen und zukunftsweisenden Projekten auf das Thema aufmerksam. Bis heute ist es gelungen, ein vertieftes, differenziertes und kontinuierlich wachsendes Angebot zum Krankheitsbild Demenz und dem Umgang damit zu schaffen.

Niederschwelliger Zugang

33 Gemeinden haben sich bereits der Aktion Demenz angeschlossen. In Zusammenarbeit mit den Vereinen, mit Ehrenamtlichen und Institutionen vor Ort schaffen sie einen niederschwelligen Zugang für Menschen mit Demenz und deren pflegende Angehörige.