Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan

Museen

Alte-Zeiten-Museum 06.09.2016
Alte-Zeiten-Museum

Sägerstraße 5 Das 1602 erbaute Haus Sägerstraße 5 im alten Hohenemser Dorfkern „in der Säge“ wurde 2013 vor dem Abbruch gerettet und durch den Trägerverein Alte-Zeiten-Museum in dreijähriger ehrenamtlicher Arbeit durch Vereinsmitglieder auf ...

» Mehr Information
Elisabeth-Schwarzkopf-Museum 5

Schweizer Straße 1 Elisabeth Schwarzkopf (1915-2006) war eine der bedeutendsten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts, deren an Höhepunkten reiche Laufbahn glücklicherweise mit zahlreichen, bis heute Maßstäbe setzenden Schallplattenaufnahmen dokumentiert ist. Die ...

» Mehr Information
Franz-Schubert-Museum Aussenansicht

Marktstraße 1 Das Franz-Schubert-Museum in der Marktstraße 1 zeigt Leben und Werk des großen Wiener Komponisten im ehemaligen Pfarrhof in Räumen, die wenige Jahre vor seiner Geburt entstanden sind. Zum Museumseingang gelangen die Besucher durch einen idyllischen ...

» Mehr Information
Juedisches Museum Aussenansicht

Schweizer Straße 5 Das Jüdische Museum Hohenems in der 1864 im neoklassischen Stil erbauten Villa Heimann-Rosenthal dokumentiert das jüdische Leben und das jüdisch-christliche Zusammenleben in Hohenems und Vorarlberg. Es erzählt nicht nur die Geschichte der Juden, ...

» Mehr Information
Legge-Museum 10.05.2016
Arturo Toscanini und Bruno Walter bei Stefan Zweig, Salzburg 1934

Marktstraße 5 Walter Legge (1906-1979) war der erste und gleichzeitig bedeutendste Schallplattenproduzent im Bereich der Klassischen Musik. Mit Originaldokumenten aus seinem Archiv werden seine Zusammenarbeit und Kontakte mit zahlreichen Persönlichkeiten aus dem Musikleben ...

» Mehr Information
Museum auf Zeit 09.05.2017
Museum auf Zeit - Alt Ems - Dietmar Walser - www.walser-image.com

Marktstraße 26 Das Museum auf Zeit ist eine temporäre Einrichtung mit wechselndem Standort, die seit Mai 2017 in der Marktstraße 26 zu besichtigen ist. Alta-Embs Die Ausstellung zeigt ein Modell der Burg "Alta-Embs" (Maßstab 1:50), eine der größten ...

» Mehr Information
Nibelungen-Museum 10.05.2016
Das Nibelungenlied, Faksimile der Handschrift C

Marktstraße 6 Mit der Wiederentdeckung der Handschriften C und A im Palast Hohenems (1755 und 1779) begann die Erfolgsgeschichte des Nibelungenliedes, das innerhalb weniger Jahrzehnte zum deutschen Nationalepos wurde. Richard Wagner schließlich hat mit seinem vierteiligen Musikdrama ...

» Mehr Information
Otten Kunstraum 19.07.2016
Otten Kunstraum Aussenansicht

Ein Privatmuseum als lebendiger Ort der Begegnung: Der Otten Kunstraum gewährt seit Oktober 2008 Einblicke in die Kunstsammlung der Familie Otten. Die Sammlung gegenstandsloser Kunst wurzelt in der Russischen Avantgarde und umfasst bislang 300 Werke der Konstruktiven und Konkreten ...

» Mehr Information
Schubertiade-Museum 18.07.2016
Franz Liszt, Fotografie eines unbekannten Künstlers

Marktstraße 15 Im Schubertiade-Museum werden die Bemühungen der Nachwelt um Schuberts Werke und Person gezeigt. Im Mittelpunkt stehen Persönlichkeiten, die sich als Interpreten, Herausgeber oder Lehrer um Schubert verdient gemacht haben. An die Geschichte der Schubertiade ...

» Mehr Information
Schuhmacher-Museum 18.07.2016
Schuhmachermeister Karl Nachbauer bei der Arbeit

Marktstraße 15 Die komplett erhaltenen Bestandteile der Schuhmacher-Werkstätte von Karl Nachbauer (dem Großvater von Schubertiade-Geschäftsführer Gerd Nachbauer) waren über ein halbes Jahrhundert lang verpackt und stehen nun im Mittelpunkt eines kleinen Schuhmacher-Museums. ...

» Mehr Information
Stoffels Saege-Muehle Aussenansicht

2000 Jahre Mühlentechnik und die technische Weiterentwicklung der Mühlen und Sägen bis in die Neuzeit werden auf vielfältigste Weise  dargestellt und dokumentiert: Auf dem Gelände des Freilichtmuseums sind eine historische, von einem Wasserrad angetriebene Säge und ...

» Mehr Information