A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
27.12.2014

Budget

Hohenems bewältigt als Kleinstadt eine große Anzahl an kommunalen Aufgaben und ist gleichzeitg Standort überörtlicher Einrichtungen (Jüdisches Museum, Bäuerliches Bildungszentrum, Krematorium etc.) für die Bevölkerung des Landes.

Das Budget sieht für 2015 Ausgaben in der Höhe von 40,7 Millionen Euro vor. Der Schuldenstand wird zum Jahresende bei € 21,6 Mio. liegen. Das entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von € 2.014 (inklusive Immobiliengesellschaft). 2005 waren das noch € 2.905. Zudem sind heuer rund 8 Millionen Euro an Investitionen geplant. Die Finanzierung ist zu 36 % über Eigenmittel, zu 20 % durch Förderungen und zu 44 % über Darlehen vorgesehen.

Mit 146 Dienstposten (Vollzeitäquivalente) drei Lehrlingen undzwei Verwaltungspraktikant/innen verfügt die Stadt über eine sehr schlanke Verwaltung.