Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
21.01.2016

Allgemeines

anfahrtsskizze

Die geschichtsträchtige Stadt Hohenems mit über 16.000 Einwohner/innen liegt inmitten des Vorarlberger Rheintals, malerisch zwischen grünen Rheinauen und dem imposanten Schlossberg auf etwa 433 Meter Meereshöhe.

In unmittelbarer Nähe der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein, unweit der Landeshauptstadt Bregenz, Vorarlbergs größter Stadt Dornbirn und der Schulstadt Feldkirch ist Hohenems das malerische Herzstück des Vorarlberger Rheintals.

Die reiche Geschichte dieses ehemaligen Marktfleckens hat heute noch imposante Zeugen wie den Renaissancepalast und die Burgen Alt- und Neu-Ems, die zur Erkundung einladen.

In Hohenems wurde das erste Buch des Landes gedruckt, die Embser Chronik im Jahre 1616. Hier stand das erste Kaffeehaus des Landes, das 1797 im heutigen Kitzinger-Haus eröffnet wurde.

Der Jugendstilarchitekt Hanns Kornberger plante interessante Bautwerke.

Derzeit berühmtester Hohenemser Kulturschaffender ist der Schriftsteller Michael Köhlmeier, der mit seiner Gattin, der Schriftstellerin Monika Helfer, in Hohenems wohnt.

Geographie

  • Einwohner/innen: über 16.000
  • Seehöhe: 433 m
  • Fläche: 29,18 km²
  • höchster Punkt: 1.525 m (Kühboden Richtung Hohe Kugel)
  • niederster Punkt: 403 m (Koblacher Kanal Ortsende Richtung Lustenau)

Touristische Infrastruktur

  • Gästebetten: 294
  • 5 Hotels
  • 1 Pension
  • 5 Privatzimmervermieter/innen
  • 4 Ferienwohnungen