Stadtverwaltung Hohenems
A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
03.07.2018

Informationen zum Veranstaltungskalender

literaturhaus schanett

Meldung von Veranstaltungen in Hohenems

Damit die öffentlich zugängliche Veranstaltung Ihres Vereins, Ihrer Firma, von Ihnen selbst oder einer sonstigen Einrichtung in den Online-Veranstaltungskalender der Stadt Hohenems aufgenommen wird, bitten wir Sie, uns die wichtigsten Eckdaten Ihrer Veranstaltung per E-Mail an kalender@hohenems.at bekannt zu geben.

Wir benötigen von Ihnen folgende Informationen:

  • Titel der Veranstaltung
  • Art der Veranstaltung (Bsp.: Konzert, Ausstellung, Lesung etc.)
  • Datum, Ort (genaue Adresse); Zeit (Beginn- und Endzeit)
  • Veranstalter (wenn es einen gibt)
  • Beschreibung der Veranstaltung (Was genau findet statt? Welche Attraktionen gibt es? Wer ist mit dabei? etc.)
  • Informationen zu Vorverkaufsstellen oder Ticketpreisen: Gibt es eine Abendkassa? Ist der Eintritt gratis? Links zu weiteren Informationen etc.
  • Honorarfreies Fotomaterial in Druckqualität (für eine etwaige Weiterverwendung im Gemeindeblatt, für Veranstaltungsflyer etc.)

Bitte geben Sie uns Ihre Veranstaltungstermine so früh wie möglich bekannt. Details wie beispielsweise der Eintrittspreis oder ähnliches können nachgereicht werden.

Wöchentlicher Veranstaltungskalender im Gemeindeblatt

Bei rechtzeitiger Bekanntgabe werden die Veranstaltungstermine des Online-Veranstaltungskalenders in den gedruckten Kalender übernommen, der wöchentlich im Gemeindeblatt für Hohenems und die Kummenberggemeinden zu findet ist. Dieser gibt einen Wochenüberblick über die anstehenden Veranstaltungen in Hohenems – ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Noch Fragen?

Sollten Sie noch Fragen zur Veranstaltungs-Bekanntgabe oder zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten haben, melden Sie sich gerne bei der Kommunikationsabteilung der Stadt Hohenems unter E-Mail redaktion@hohenems.at

ACHTUNG

Die Stadt Hohenems übernimmt keine Verantwortung für Fehler, die bei der Eingabe in den Online-Kalender gemacht werden und kontrolliert die angegebenen Daten nicht! Eine Meldung für den Veranstaltungskalender bedeutet auch nicht, dass Sie damit Genehmigungen irgendwelcher Art erhalten (Saalreservierung; Nutzung städtischer Liegenschaften, Verkehrspolizeiliches etc.). Diese sind gesondert bei den zuständigen Abteilungen anzufordern.