A+
A+
A+
Bürgermeldungen
drucken
Stadtplan
20.05.2021

Heiraten in Hohenems

Heiraten im kleinen Löwensaal

Sie haben den Partner oder die Partnerin fürs Leben gefunden und beabsichtigen in Hohenems zu heiraten. Wir gratulieren zu Ihrer Entscheidung und freuen uns, Sie im Standesamt Hohenems begrüßen zu dürfen.

Vor der standesamtlichen Trauung gilt es jedoch noch einige bürokratische Hürden zu bewältigen. Dazu einige Informationen:

Anmeldung der Eheschließung

Sie müssen sich zur Eheschließung anmelden und das "Aufgebot bestellen". Dazu benötigen Sie einige Urkunden und Unterlagen. Zuständig für die Anmeldung, bei der grundsätzlich beide Verlobten anwesend sein müssen, ist jedes Standesamt in ganz Österreich. Auch die Trauung selbst kann bei jedem Standesamt in Österreich erfolgen. Welche Dokumente vorzulegen sind, kann je nach Sachlage sehr unterschiedlich und deren Besorgung manchmal auch sehr zeitaufwändig sein. Bitte informieren Sie sich daher unbedingt rechtzeitig, welche Unterlagen Sie für Ihr Aufgebot beibringen müssen. Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Nähere Infos dazu finden Sie auch auf
-> help.gv.at und auf
-> standesbeamte.at

Corona-Information

Für standesamtliche Trauungen gilt ab sofort die 3-G-Regel. Das Paar und die Gäste müssen getestet, genesen oder geimpft (gem. COVID-19-Öffnungsverordnung) sein und die entsprechenden aktuellen und gültigen Nachweise unaufgefordert vorweisen bzw. bereithalten. In geschlossenen Räumen gilt dessen ungeachtet die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Das Paar ist davon ausgenommen.

In den Sälen ist während der standesamtlichen Trauung die Anzahl der Personen beschränkt, konkret (jeweils inkl. Standesbeamte):

  • Trauungsraum max. 12 (11 + 1);
  • Kleiner Löwensaal max. 25 (24 + 1); 
  • Salomon-Sulzer-Saal max. 33 (32 +1);
  • Palast, blauer Salon max. 20 (19 + 1);
  • Palast, Rittersaal max. 45 (44 +1).

Für die Zusammenkünfte vor und nach der standesamtlichen Trauung sind die Bestimmungen der COVID-19-Öffnungsverordnung zu beachten, die Stadt Hohenems ist hierbei nicht die für die Zusammenkunft Verantwortliche.

Trauräume und -säle

Heiraten in Hohenems ist sowohl im Trauraum im Nebengebäude des Rathauses, Kaiser-Franz-Josef-Straße 2, als auch im historischen Salomon-Sulzer-Saal, Schweizer Straße 21, im kleinen Löwensaal, Schlossplatz 9, oder in Räumlichkeiten im Renaissancepalast (Blauer und Roter Salon, Turmzimmer) möglich.

Trautermine

Sie haben die Möglichkeit zwischen folgenden Terminen zu wählen:
Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie
jeweils am ersten Samstag im Monat von 8 bis 11 Uhr.  
Für Terminreservierungen setzen Sie sich bitte frühzeitig mit uns in Verbindung.

Salomon-Sulzer-Saal

007 (2)

In der ehemaligen Hohenemser Synagoge wurden in der Vergangenheit bereits Hochzeiten gefeiert. Der einfühlsam revitalisierte Veranstaltungssaal steht nun wieder für Trauungen offen. Die Standesbeamten führen zu vereinbarten Terminen auch Hochzeiten in diesem ansprechenden historischen Ambiente durch.

www.salomonsulzersaal.com

Kleiner Löwensaal

kleinersaal_hochzeit-26-2

Das Traditionsgasthaus Löwen und der angeschlossene Veranstaltungssaal wurden 2010 liebvoll restauriert. Der Löwen verfügt nun auch über einen kleinen Saal, der sich hervorragend für Trauungen eignet.

www.loewensaal.at

Beide Säle werden von der Tourismus und Stadtmarketing Hohenems GmbH gemanagt. Für Hochzeiten im Salomon-Sulzer-Saal oder im Löwen reicht aber eine Reservierung beim Saalmanagement nicht aus. Eine Terminfixierung kann nur über das Standesamt (Personenstandswesen) erfolgen.